MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Kiel

Inhalt

Datum
08.11.2018

Marktausblick November 2018 – Noch sind die Bären nicht in Sicht

Der grundsätzliche Aufwärtstrend der weltweiten Aktienmärkte ist nach Meinung von Axel D. Angermann, Chefökonom der MLP Tochter FERI, ungebrochen. Die aktuellen Kursverluste bewertet er als Korrektur, ein sogenannter Bärenmarkt mit anhaltend sinkenden Kursen sei nicht in Sicht.

Die Weltwirtschaft hingegen könnte im kommenden Jahr geringer wachsen als in diesem. Aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China rechnet Angermann mit niedrigeren Wachstumsraten in der Realwirtschaft. Für Anleger birgt die Auseinandersetzung zwischen der italienischen Regierung und der EU-Kommission wegen des Staatshaushalts im kommenden Jahr weitere Risiken. Der Streit könnte eskalieren und auf andere Länder wie Spanien übergreifen. (Stand 31.10.2018)